Lesemarathon – #LBM15home

Dieses Jahr zur Buchmesse veranstalteten Henni und Fraencis für alle Daheimgebliebene einen Vier-Tages-Lesemarathon bei dem ich sehr gerne teilgenommen habe.

Leider hat mich der anfängliche Ansporn recht schnell verlassen, nachdem ich an diesem Wochenende auch auf einem 18. Geburtstag eines sehr guten Freundes eingeladen war.

Dennoch sind immerhin zwei Beiträge online gegangen. Das letzte Update baue ich dann hier weiter unten ein.


 

 

 


Tag 4, 22:30h:

Heute habe ich noch einmal einen kleinen „Endspurt“ hingelegt, der zwar nicht sonderlich groß war, hat aber im Vergleich zu den bisherigen Tagen schon etwas mehr hervor gebracht.

Bisher habe ich 31 Seiten von „Der Luma Chell“ verschlungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s