[Short Review] Das Geheimnis der Sternentränen

In der Übersicht:
Titel: Das Geheimnis der Sternentränen
Autor: Anke Höhl-Kayser
Verlag: DrachenStern Verlag

9783956690730_1499320380000_xxl

Leseeindruck:
Zwar ganz klar als Science-Fiction kategorisiert, eignet sich dieses Buch jedoch auch für Leser anderer Genres. Denn es handelt sich um einen sehr seichten Sci-Fi Roman, der oftmals auch an Fantasy bzw. Dystopien erinnert. Ein Hauch Gefühl darf natürlich auch nicht fehlen, versteift sich jedoch nicht auf das vorhersagbare Pärchen-Modell, sondern auch auf die Liebe zur Familie. Ebenfalls von Bedeutung ist das Gefühl von Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft oder eben auch nicht. Anschaulich und nachvollziehbar wird der Leser in die Zukunft und Vergangenheit zugleich entführt, gepaart mit der Entdeckung neuer Welten und Technologien. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm, das Buch lässt sich wie in einem Rutsch lesen. Spannung wird durch die interessante Geschichte eher unterbewusst erzeugt.

Besonders zum Einstieg in das Science-Fiction Genre geeignet und daher bewertet mit 5 von 5 Sternen!

Das Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise vom DrachenStern Verlag gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s