[Unterwegs] Bücherzirkus Mainz

Letzten Montag führte es mich spontan aus meinem Lesestübchen hinaus in die Welt, denn ich war unterwegs zum Bücherzirkus in Mainz! Gemeinsam mit einer Buchwissenschaft-Kommilitonin machte ich mich auf zum Alten Postlager in direkter Nähe zum Mainzer HBF – sprich in einer super Lage.

Beworben werden die Titel mit bis zu 90% Preisnachlass, was mich vorher ein wenig skeptisch machte, da ich definitiv nicht solch durchweg niedrige Preise erwartet hatte. Die meisten Bücher die ich erblickt habe waren nicht teurer als 3,99€. Hierbei anzumerken ist, dass sich darunter auch einige Hardcover befanden. Zwar stand auf manchen Exemplaren „Mängelexemplar“, doch diese konnte man im Normalfall lange suchen. Was die Auswahl angeht werden sich besonders Kinder/Jugendliche erfreuen, sowie Erwachsene Fans von Krimis und Sachbüchern/Ratgebern. Natürlich merkte man hierbei ein klein wenig, dass der Bücherzirkus bereits seit geraumer Zeit in Mainz gastiert. Doch die Mitarbeiter scheinen einem kleinen Blick durch eine offene Tür nach noch immer  regelmäßig neue Bücher sortieren zu dürfen. 😉

 Doch auch für mich war das ein oder andere Buch dabei, dass es in meinen Warenkorb schaffte. Da ich ja erst vorige Woche einem Bücherflohmarkt verfallen bin, musste ich mich hier jedoch ein wenig zurückhalten.

Letztendlich schafften es dann doch 5 Büchlein mit zu mir in meine Studentenbude. Darunter auch zwei Reclam Ausgaben („Die zärtlichen Schwestern“ und „Der zerbrochene Krug“), dass auch ja keiner behaupten kann ich würde nur Schundliteratur einkaufen. 😉

Außerdem schaffte es der Psychothriller „Ich beschütze dich“, ein kleines Büchlein über mein Sternzeichen Widder und ein Buch zum abendlichen Blättern mit dem Titel „Das kleinste Buch vom Schlafen“. Gekostet haben mich diese Bücher insgesamt keine 8€, ich bin also recht zufrieden mit meiner Ausbeute und mit meiner inneren Zurückhaltung bei der Konfrontation mit einem Meer aus Büchern.

Ich kann den Bücherzirkus also nur empfehlen und bin gespannt wo er als nächstes hinreist, nachdem er vorher aus Leipzig hierher nach Mainz wanderte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s