[Gewinnspiel] So bitter die Schuld (Melisa Schwermer)

Ja, ihr seht richtig, das ist bereits der zweite Artikel heute mit einem ähnlichen Namen. Denn exklusiv für euch gibt es nicht nur meine Rezension passend zum Erscheinungstermin von „So bitter die Schuld“, sondern auch noch das passende Gewinnspiel dazu! 

Die wundervolle Autorin Melisa Schwermer stellt hierfür wahnsinns Preise zur Verfügung – vielen Dank an dieser Stelle! 

11822783_1066371263381202_7573560394195672143_n

Ihr kennt die Autorin bestimmt noch von der Blogtour zu ihrem Werk „Aus dem Verborgenen“, die im April hier halt gemacht hat.

Alle näheren Informationen zum Buch findet ihr ganz einfach für euch zusammengefasst in meiner Rezension von heute. Zur Leseprobe geht es danach hier entlang.

Nachdem ich euch nun hoffentlich neugierig auf dieses klasse Buch machen konnte, kommen hier eure Gewinne:

Gewinn Nr. 1:

Ein Buchpaket bestehend aus:

  • Abgewiesen“ – Ein mitreißender Thriller über Misstrauen und eine Vergangenheit, die besser geruht hätte.

t0th3wf1thq-197x300

 

  • Aus dem Verborgenen“ – Ein Thriller über eine Liebe, die zum Wahn wird und tödlich endet.

aus_dem_verborgenen-ebook-188x300

 

  • „So bitter die Schuld“ – Ein packender Thriller über Schuld, Verdrängung und die Dämonen der Vergangenheit.

schwermer_sobitterdieschuld_u1-197x300

 

Gewinn Nr. 2:

Den neuesten Thriller von Melisa Schwermer:

  • „So bitter die Schuld“ – Ein packender Thriller über Schuld, Verdrängung und die Dämonen der Vergangenheit.

schwermer_sobitterdieschuld_u1-197x300

 

Um in den Lostopf zu springen, beantwortet mir folgende Frage:

Was reizt euch an Thrillern am meisten?

 

Das Kleingedruckte:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an die Autorin übersendet werden und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder ein Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei Kathrinsbooklove oder Melisa Schwermer melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

Das Gewinnspiel endet am 3. September 2016 um 23:59 Uhr.

Advertisements

9 Gedanken zu “[Gewinnspiel] So bitter die Schuld (Melisa Schwermer)

  1. Hallo zusammen und erstmal Dankeschön für die tolle Rezi & das Gewinnspiel!!

    Ich bin ein „Gelegenheits-Thriller-Leser“, will heißen ich ich lese sie zwar gerne aber nicht gerade am Fließband….Ich brauche dazwischen immer wieder Liebe&heile Welt oder auch mal was fantastisches….An Thrillern gefällt mir, die Spannung, das Unerwartete….Wie der Autor es schafft mir mit seinen Worten das Schaudern auf die Haut und vor allem in den Kopf zu pflanzen….Man versucht dem Grauen auf die Spur zu kommen, fühlt mit den Opfern manchmal auch mit den Tätern und ist von der Handlung gefangen.

  2. Das in Thrillern Sachen passieren die ich in meinem Leben nicht erleben möchte und manchmal Überwindung kosten sie zu lesen.

    LG

  3. Ich liebe es, wenn die Thriller so realitätsnah sind, dass sie genau so im Nachbarhaus passieren könnten und man nichts davon merken würde. Außerdem finde ich es gut, wenn man die ganze Zeit auf zig Irrwegen im Dunkeln tappt und dann irgendwann glaubt zu wissen, wie der Hase läuft, und der/die Autor/-in einen dann eines besseren belehrt. Und nicht zu vergessen auch das Kopfkino und die Spannung – die in keinem Thriller fehlen dürfen 😉

  4. Mich reizt der pure Nervenkitzel. Auch wenn ich manchmal im Bett liege und anfange zu gruseln, wenn der Mann mal außer Haus ist. Ich kann einfach nicht aufhören zu lesen, wenn mich die Spannung einmal gepackt hat.

  5. Mich reizt am meisten die Spannung. Das man die ganze Zeit versucht zu erahnen, was wohl passieren wird, aber es (mir zumindest) meistens nicht gelingt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s