[Rezension] Beziehungsstatus: kompliziert

Titel: Beziehungsstatus: kompliziert

Autor: Nina Deißler

Verlag: Droemer Knaur
Preis: TB: 12,99€*; eBook: 10,99€

Seiten: 224

Wie kam ich zu dem eBook?

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, fand vor wenigen Monaten eine Blogtour zu diesem Buch statt. Um euch fundierte Beiträge zu den einzelnen Themen präsentieren zu können, wurden uns freundlicherweise eBooks zur Verfügung gestellt.

 

Klappentext:

Die absolute Wahrheit über Männer, Frauen, Sex und Liebe

Noch nie war es zwischen Männern und Frauen einfach. Die moderne Verwirrung der Geschlechter tut ein Übriges, und irgendwie werden Liebe, Sex und Partnerschaft immer komplizierter. Beziehungscoach Nina Deißler weist den Ausweg aus der Unsicherheitsspirale. Wenn wir uns selbst und unsere Wünsche gut kennen und einfach wir selbst sind, dann klappt es auch mit Liebe, Partnerschaft, Familie.

© Droemer Knaur

 

Besonderheiten:

Nicht wie sonst für meinen Blog üblich stammt das Buch nicht aus dem Bereich der Belletristik, stattdessen ist „Beziehungsstatus: kompliziert“ ein Sachbuch bzw ein Ratgeber.

 

Meinung:

Das Werkt bietet einen interessanten Einblick in das Thema Beziehungen zwischen Mann und Frau. Die wichtigsten Rubriken werden aufgegriffen und näher duchleuchtet. Hierbei wurde auf eine sehr gute Strukturierung des Ganzen wert gelegt!

Der Schreibstil von Nina Deißler ist hierbei sehr angenehm zu lesen, da sie es schafft, das trockene Wissen mit einer lockeren und offenen Art dem Leser näher zu bringen.

Nicht nur einmal erkennt der Leser sich in den beschriebenen Szenarien oder Figuren wider. Es wird viele Skeptiker von solchen Büchern überraschen, wie viel man aus so einem Werk wirklich gewinnen kann.

Es bietet eine erste Art von Hilfe, sollte man mal wieder nicht weiterkommen im Thema Flirten, Liebe und Sex.

Natürlich wird in dem erst in diesem Jahr erschienen Ratgeber besonders auf die heutigen Möglichkeiten des Flirtens eingegangen. Wer kennt nicht mindestens eine dieser tausenden Möglischkeiten heutzutage jemanden über das Internet kennen zu lernen. Selbst in meinem Umkreis fallen mir sofort mehrere Personen ein, die es bereits über solche Apps und Foren versucht haben.

Was für Vor- und Nachteile dieser Wandel für Partnerschaften und unsere Erwartungen an das Flirten mit sich gebracht haben, werden schön klar aufgezeigt.

 

In den letzten Monaten seit ich das Buch gelesen habe, wurde mir immer wieder bewusst, wie sehr dieses Buch für uns alle spricht. Nicht nur einmal musste ich an diverse Zitate von Nina Deißler denken, wenn ich mit Freundinnen über Jungs und Co. geplaudert habe.

 

Fazit:

Ein Buch, das uns durchaus aufzeigt, warum es uns in der heutigen Zeit so schwer fällt ohne Erwartungen zu flirten und uns selbst einfach mal nicht so ernst zu nehmen.

 

Empfehlung:

Dieses  Buch ist erst für Leser ab einem gewissen Alter geeignet, da es Themen behandelt, für die es einer gewissen Reife und Erfahrung benötigt.

Für Erwachsene ist es eine interessante Erfahrung bestimmte Entdeckungen, Äußerungen und Techniken der Themen „Flirten, Liebe und Sex“ zusammenfassend vor sich liegen zu haben.

 

BEWERTUNG:

Cover: 4.0 von 5.0 Sternen
Klappentext: 4.5 von 5.0 Sternen
Inhalt: 4.0 von 5.0 Sternen
Schreibstil: 4.0 von 5.0 Sternen
Charaktere: o. A.
Preis/Leistung: 3.0 von 5.0 Sternen
Insgesamt: 4.0 von 5.0 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s