[Rezension] Die letzte Nacht des Matze Blitz

Titel: Die letzte Nacht des Matze Blitz

Autor: Aleks Wiercinski

Verlag: Zauberberg

Preis: Hardcover: 19,90€

Seiten: 360

Bezug Titel/Geschichte:

Wer bis zum Ende liest, dem wird ein Licht aufgehen 🙂

Wie kam ich zu dem Buch?

Mir wurde das Print Exemplar freundlicherweise von dem Zauberberg Verlag bereitgestellt, da ich an der Blogtour zu diesem Werk teilgenommen habe. Meinen Beitrag zum Thema Coming of Age findet ihr hier.

Klappentext:

Schwetzingen in den 90er-Jahren: Beschaulich, barock, ein Paradies für Senioren – und so gar nicht zu den stürmischen Jahren des jungen Polen Matze Blitz passen wollend, der als Kind im Schlepptau seiner Mutter in die Bundesrepublik gekommen ist.

Seine Freunde: Ein Türke, ein Skinhead, ein Russlanddeutscher und Daniel, dessen Mutter aus Thailand stammt. Ihre Aktionen sind eine einzige Provokation. Bis alles in einer letzten, verheerenden Silvesternacht zum Jahrtausendwechsel in einer Karaokebar in Mannheim gipfelt…

Besonderheiten:

Das Buch beschäftigt sich mit Themen, die besonders Jugendliche betrifft: Coming of Age, Freundschaft und Integration.

Für mich war es sehr interessant ein Werk zu lesen, dass sich mit diesen Themen beschäftigt. Der Autor hat es sehr gut geschafft die Themen in eine fesselnde Geschichte zu packen.

Meinung:

Die Geschichte spielt bei mir ganz in der Nähe, was es für mich natürlich noch interessanter machte, diese Geschichte zu lesen. Ich mag es sehr, wenn Bücher bei mir in der Nähe wohnen, das bringt mir die gesamte Story direkt ein wenig näher.

Der Protagonist ist ein sympathischer Junge, der von Anfang an fassbar wirkt und den man auch heute noch so auf der Straße treffen könnte. Seine Gedankengänge und Gefühlslagen werden vom Autor super in die Handlung eingeflochten.

Auch der immer wieder aufkommende Humor sprach mich direkt an und bescherte mir einige Lacher und Schmunzler.

Um noch einmal auf den Titel zurück zu kommen: Meiner Meinung nach ist dieser sehr gut gewählt worden, denn er macht den Leser neugierig auf das Ende und fesselt ihn so deutlich an das Buch. Außerdem wird der Leser nicht enttäuscht. 🙂

.

Fazit:

Ein Buch, das sich auf eine gelungene Art und Weise mit wichtigen Themen beschäftigt.

Bewertung:

Cover:  3.5 von 5.0 Sternen
Klappentext: 4.5 von 5.0 Sternen
Inhalt: 4.5 von 5.0 Sternen
Schreibstil: 4.5 von 5.0 Sternen
Charaktere: 4.0 von 5.0 Sternen
Preis/Leistung: 3.0 von 5.0 Sternen
Insgesamt: 4.0 von 5.0 Sternen


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s