[Waiting on Books] Bücher zum Vormerken

Heute gibt es einen zweiten Teil einer Reihe für euch zum Vormerken. Natürlich wird jedem vorher der erste Band ans Herz gelegt, welcher derzeit von mir verschlungen wird.

© Blanvalet

Eine mächtige Familie. Dramatische Verwicklungen. Ein Haus, das mehr als ein Geheimnis birgt.

Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten. Während Marie darum kämpft, das Erbe der Familie zu erhalten und die Hoffnung an ein Wiedersehen mit Paul nicht aufzugeben, kommt der elegante Ernst von Klippstein in die Tuchvilla. Und wirft ein Auge auf Marie …

© Blanvalet

Dieses Werk, das am 16. November 2015 erscheint,  interessiert mich persönlich natürlich, weil ich bereits den ersten Teil besitze und anschließend wissen möchte, wie es denn weitergeht. Das ist zum Einen das Schöne, aber auch das Problem mit Reihen. Es ist toll mehrere Werke zu Figuren zu lesen, die einem ans Herz gewachsen sind und gleichzeitig gibt es da diesen inneren Zwang auch die folgenden Bücher noch zu kaufen. Ich mag Reihen gerade wegen ersterem sehr sehr gern.

Wie sieht es mit euch aus? Lest ihr gerne Bücher, die zu Reihen gehören? Oder meidet ihr Reihen so gut es geht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s