[#LBM15home]Lesemarathon zur Buchmesse-Tag 1

Seit heute läuft gemeinsam bei Henni und bei Fraencis der Lesemarathon für alle „Daheimgebliebene“, die es dieses Jahr nicht nach Leipzig geschafft haben.

© Henni und Fraencis

Da für mich Leipzig einfach zu weit weg ist, habe ich gerne die Chance ergriffen an diesem Marathon der beiden teilzunehmen. Beide haben sich für jeden der vier Tage ein spezielles Thema ausgesucht zu dem Fragen beantwortet werden sollen. & damit lege ich auch direkt mal los:

Thema: Spannende Bücher

  • Welches Buch liest du aktuell und was möchtest du während des Lesemarathons erreichen?

Momentan lese ich „Der Luma Chell“ von Markus Sapel und stehe dort am Anfang des Marathons auf Seite 100/475.

© Markus Sapel

Mein angepeiltes Ziel ist derzeit dieses Buch zu beenden, sodass ich in der neuen Woche endlich mit „City of Lost Souls“ von Cassandra Clare für meine #CClareLC2015 starten kann.

  • Welches Buch konnte dich zuletzt so richtig langfristig fesseln und hebt sich von allen anderen Büchern ab, die du gelesen hast?

In letzter Zeit habe ich den Psychothriller „Am Abgrund seiner Seele“ von Diana Dicken gelesen (Rezension folgt noch die Tage). Er war wirklich toll und spannend geschrieben.

© Diana Dicken

Man wusste nie wer nun der Täter ist, stellte aber häufig Vermutungen diesbezüglich an. Von diesem Werk habe ich im Nachhinein sogar geträumt und so etwas passiert nicht gerade häufig.

  • Welches Buch von deiner Wunsch- oder Merkliste könntest du dir vorstellen, dass es spannend wird und warum?

Ich muss sagen, ich führe keine Wunschlisten. Wenn mich ein Buch anspricht kaufe ich es entweder sofort oder finde es auch zu späterem Zeitpunkt wieder, sonst würde es mich ja nicht richtig reizen.

Daher nehme ich jetzt einfach eins der Bücher, die momentan auf meinem SuB liegen:

„Der Übergang“ von Justin Cronin

Klappentext:

Bevor sie das Mädchen von Nirgendwo wurde – das Mädchen, das plötzlich auftauchte, die Erste und Letzte und Einzige, die tausend Jahre lebte – war sie nur ein kleines Mädchen aus Iowa und hieß Amy. Amy Harper Bellafonte.

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Ich hoffe der Klappentext hält was er verspricht: Spannung. Das Buch liegt jetzt schon etwas länger auf meinem SuB, obwohl es mir ziemlich in den Fingern juckt, das Buch endlich zu lesen. Wäre da nicht das ständige Zeitproblem.

Das Cover strahlt meiner Meinung nach auch schon das Wort „Spannung“ aus!

© Goldmann Verlag

Update 19 Uhr:

Der Tag ist schon fast vorbei und ich habe noch kein einziges Wort heute gelesen (wenn man all die Schulbücher mal außer Acht lässt :p). Aber wie bei mir so üblich, wird das garantiert später vor dem Schlafen nachgeholt. Das Update gibt es dann vermutlich erst morgen früh, mal schauen 🙂

Update 24Uhr:
Pünktlich zum Ende des Tages hier mein Update für den Tag. Wie angekündigt habe ich nun vor dem Schlafen noch ein wenig gelesen. Da ich wegen GNTM (:p) aber erst etwas verspätet ins Bett kam, wurden es nur 17 Seiten, die ich von „Der Luma Chell“ geschafft habe.
Aber das Wochenende wartet ja noch auf mich 🙂

Advertisements

9 Gedanken zu “[#LBM15home]Lesemarathon zur Buchmesse-Tag 1

  1. Hey Annika! 🙂

    Schön, dass du es auch geschafft hast, einen Beitrag zu schreiben. Deine Interpretation von einer Wunschliste ist zu beneiden, wie schaffe ich das? :O

    Der Übergang steht übrigens auf meiner Wunschliste! Sehr lange schon… :O

    Liebe Grüße
    Henrik 🙂

    • Huhu Henrik! 🙂

      Ja, habe es auch noch geschafft, bevor der Tag endgültig vorbei ist ^-^ Der morgige kommt bestimmt früher! 🙂

      Hm, gute Frage 😀 Ich glaube, ich bin einfach zu faul so eine Liste zu führen 😀 Bzw. habe ich Angst vor dem Gefühl „Oh Gott, so viele Bücher, die ich noch haben will *Panik*“ 😀

      Also als ich damals das Buch gekauft habe, habe ich auch bereits reingelesen und das war bisher sehr zu empfehlen 🙂 Muss das endlich mal lesen D: Ich brauch dringend Ferien! xD

      Ganz liebe Grüße
      Annika

      • Wie du eben Zeit hast. 🙂 Notfalls, ein Kommentar auf meinem Blog reicht ja schon.

        Ja, ich versteh das, das selbe Gefühl hab ich bei dem SuB. 😀

        Ich muss es haben. Und so viele andere Bücher auch! D: xD

      • Ich habe aber diesen „inneren Zwang“ das voll durchzuziehen 🙂 Gibt später auch noch eine Unterseite auf der alle Update-Beiträge gesammelt werden.

        Ja, da reicht mir das schon :’D Ich kann mich da zum Glück noch recht gut zurück halten. Kommt vermutlich von meinem komischen Geiz (hab echt keine Ahnung wo der her kommt! :D). Die Must-Haves gibt’s oft von Gutscheinen oder zu Geburtstag/Weihnachten.

  2. Hallo Annika,

    dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, aber ich find das Cover sehr ansprechend!

    Auch das Cover von „Am Abgrund meiner Seele“ ist echt klasse. Hier bin ich sehr gespannt auf deine Rezension!

    Der Übergang steht noch auf meiner Wunschliste, ich wünsche dir viel Spaß damit!

    Alles Liebe und noch viel Zeit zu lesen!
    Julia

    • Hallo Julia! 🙂

      Ich bin auch erst durch den Autor auf das Buch aufmerksam geworden. Bisher gefällt es mir ziemlich gut. Es gibt verschiedene Handlungsebenen, die nach und nach (mit Überraschungen) zusammen geführt werden.

      Ja, besonders das Cover von „Am Abgrund seiner Seele“ hat mich in seinen Bann gezogen. Als der Klappentext dann auch noch gepasst hat, war die Sache geritzt. 😀
      Du kannst Mitte der folgenden Woche mit der Rezension rechnen. 🙂

      Vielen Dank! Wenn du dir das Buch dann auch gegönnt und gelesen hast, kannst du mir sehr gerne sagen, wie es dir gefallen hat! 🙂

      Ganz liebe Grüße,
      Annika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s