[#CClareLC2015] Die Januar-Antworten + Neuerungen!

Nach dem am 01.01.2015 die Januar-Fragen zur „Cassandra Clare Lesechallenge 2015“ online gingen, haben zwei der Teilnehmer bereits nach kurzer Zeit ihre Antworten geliefert, die anderen zogen dann im Laufe des Monats nach. Leider habe ich die Antworten einer der Teilnehmer noch immer nicht erhalten. Was dies bedeutet erfahrt ihr weiter unten bei den Neuerungen.


  • „Wie viele Bücher von Clare würdest du gerne dieses Jahr schaffen?“

Henni würde am Liebsten alle Bücher von Cassandra Clare lesen, bleibt hier jedoch Realist und beantwortet die Frage mit einer 2. Lotta, die die Fragen über wasliestdu.de mit uns teilt, peilt derzeit 3 Bücher von Clare an. Ramonas Ziel hingegen liegt bei 5 Büchern. Diese optimistischen Ziele können nur Anna und ich toppen: Wir wollen ganze 6 Bücher von Cassandra Clare lesen!

Wer wohl am Ende sein Ziel schaffen wird?

  • „Liegen bereits Bücher von Cassandra Clare auf deinem SuB? Welche sind es?“

Sowohl Anna, die mir ebenfalls ihre Antworten über wasliestdu.de mitteilt, als auch Henni haben bisher erst ein Buch auf dem SuB liegen: „City of Ashes„.

Daher wäre es bis zu Annas großen Ziel von 6 Büchern noch eine große Investition. Bei Lotta sind es der Abschluss der Schattenjäger-Trilogie „Clockwork Princess“ und der 4. Teil der Unterwelt-Hexalogie „City of fallen Angels„, die bereits auf dem SuB liegen und warten gelesen zu werden. Wie ihr schon wisst, liegen bei mir derzeit die Schattenjäger-Trilogie und die letzten 2 Teile der Unterwelt-Hexalogie in der Originalausgabe vor. Genauso viele Bücher liegen auch bei Ramona bereits auf dem SuB, nur sind es bei ihr neben der Schattenjäger-Trilogie, noch der Auftakt der Unterwelt-Hexalogie „City of Bones“ und der Reihenauftakt „Magisterium„. Sie ist damit momentan die einzige der Teilnehmer, die vorhat eins der Bücher von Clare zu lesen, das nichts mit den begehrten Schattenjägern zu tun hat!

  • „Weißt du schon welches Werk dein erstes dieser Challenge sein wird?“

Ich finde es klasse, dass fast jeder mit einem anderen Buch starten wird! Lotta startet mit „Clockwork Princess„, Anna und Henni gehen chronologisch vor und starten mit „City of Ashes„, Ramona mit „Magisterium“ und ich mit „City of Lost Souls„.

  • „Wann wirst du mit dem Lesen anfangen?/Hast du bereits mit deinem ersten Buch angefangen?“

Bisher lässt es jeder von uns sich noch offen, wann er mit einem der Bücher anfängt, es ist ja noch durchaus genug Zeit vorhanden. Anna will spätestens im April anfangen, da sie dann auch weiß, wie viele Bücher durch ihren Geburtstag auf dem SuB dazu gekommen sind.

Henni ist gerade mit SuB-Abbau beschäftigt, weswegen es durchaus schneller passieren kann, dass er sein erstes Buch verschlingt. Spätestens aber im März möchte er damit begonnen haben.

Die Antworten der bloggenden Teilnehmer könnt ihr außerdem noch einmal auf dem jeweiligen Blog finden:

Ramona von Schmökereckhttp://schmoekereck.wordpress.com/challenges-2015/

Henni von zu ende gelesen: https://zuendegelesen.wordpress.com/2015/01/29/cclarelc2015-die-januar-fragen/


!!Neuerungen!!

Ganz oben bereits angekündigt, gibt es eine Änderung, was den Verlauf dieser Challenge angeht. 

Wie ihr vielleicht wisst, wollte ich nur die Teilnehmer am Ende in den Lostopf werfen, die das allgemein festgelegte Ziel erreicht haben. Da aber alle so unterschiedliche Ziele verfolgen, fand ich diesen Weg nicht mehr ganz so gut. Stattdessen fand ich eine aus meiner Sicht bessere und vor allem faire Lösung.

Jeder Teilnehmer kann jetzt jeden Monat über Lose sammeln, mit denen er dann eben im Lostopf landet. Wer dann noch sein am Anfang gesetztes Ziel schafft, bekommt ein Extra-Los.

Am Ende kann man also maximal 13 Lose gesammelt haben. Hierbei haben dann aktive Teilnehmer mehr Chancen, als diese, die sich nie an den Monatsaufgaben/-fragen beteiligen. Dennoch kann genauso gut jemand mit „nur“ 3 Büchern gegen andere mit 6 Büchern gewinnen. 

Eine Übersicht der Punkte werdet ihr ab sofort auf der Challengeseite vorfinden. 

Advertisements

6 Gedanken zu “[#CClareLC2015] Die Januar-Antworten + Neuerungen!

  1. Hallo Annika!

    Dein Beitrag ist ja wirklich eine mehr als nur gelungene Zusammenfassung! Respekt! 😀

    Ich freue mich schon jetzt auf die Februar Fragen/Aufgaben. Mein SuB ist am Schrumpfen und City of Ashes rückt immer näher. 😀

    Ich wollte nur mal Fragen, da auf meinem Blog angemerkt wurde, dass man die Chroniken der Unterwelt Reihe zum Ende hin weniger versteht, wenn man die Chroniken der Schattenjäger nicht vorher gelesen hat..
    Hilfe! 😀

    Liebe Grüße
    Henni

    • Hallo Henni! 🙂

      (Endlich schaffe ich es auch hier dir zu antworten. 😀 )
      Nochmals Vielen lieben Dank dafür!! 🙂

      Bei mir wird es hoffentlich auch demnächst losgehen. 😀

      Ab wann ist bei den Personen denn „zum Ende hin“? Ich habe bis Band 5 bereits gelesen und alles gut verstanden. Ich glaube man konnte im 5. Band zwar gut parallelen zu der anderen Reihe ziehen, doch „gebraucht“ habe ich dieses Wissen nicht.
      Wie es mit Band 6+7 aussieht, die bei mir als nächstes dran wären, weiß ich es daher selbst noch nicht. 😮 Aber an sich würde ich davon ausgehen, dass Clare die Reihe schon so aufbaut, dass man sie auch ohne die zweite Reihe alles nachvollziehen kann. Jetzt hast du mich neugierig auf den nächsten Band gemacht! 😀

      Liebe Grüße
      Annika 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s