[Rezension] Zeit für die Liebe von Anna Herzig

Titel: Zeit für die Liebe 

Autor: Anna Herzig

Verlag: Forever by Ullstein

Preis: eBook: 1,99€

Seiten: 156

Lesedauer: 7.11. – 10.11.

Wie wurde ich auf das Buch aufmerksam?

Besonders das Cover hat mein Interesse an dem Buch geweckt, es passt super zu dem Thema. Als zweiter Eindruck hat mich dann der Titel in Kombination mit dem Klappentext dazu gebracht, das Rezensionsexemplar der Autorin anzunehmen.

Klappentext:

Zuerst gibt es für Sophie nur Christopher. Dann kommt Adrian und fühlt sich so viel richtiger an. Doch für Adrian ist in Sophies Leben kein Platz. Eine verpasste Chance, eine unglückliche Ehe und fünfundzwanzig Jahre später befindet sich Sophie erneut an einer Kreuzung. Plötzlich steht Adrian in ihrer Küche und von nun an mitten in ihrem Leben. Viel später, kurz vor ihrem achtzigsten Geburtstag, lässt Sophie die Vergangenheit Revue passieren, und es wird klar: Das Schicksal kennt kein Alter.
Eine Geschichte über das Erwachsen- und Älterwerden, über die Liebe und deren Stiefschwester, die unglückliche Liebe, und über eine essentielle Frage des Lebens: Was braucht es, um glücklich zu sein?

Besonderheiten?

Das Buch spielt zwar in der Gegenwart, handelt aber hauptsächlich von der Vergangenheit. Sophie erzählt an mehreren Nachmittagen ihrem Sohn und ihrer Haushaltshilfe, wie sie nach etlichen Jahren doch mit ihrem Traummann zusammen gekommen ist.

Meinung?

Zuallererst gibt es einen kurzen, aber schönen Prolog. Erzählt wird aus der Sicht von der gealterten Sophie, die ihr Liebesleben wieder aufrollt. Diese traurige und dennoch wundervolle Liebesgeschichte ist sowohl traurig, als auch humorvoll geschrieben.

Passend zur geringeren Seitenanzahl, ist auch das Buch recht kurzweilig. Dennoch ist die Botschaft dieser Geschichte sehr gefühlvoll verpackt und wahr. Besonders das Ende hat mir persönlich sehr gut gefallen und auch ein wenig das Herz berührt.

Fazit:

Eine herzergreifende, schöne Kurzgeschichte über die Liebe für Zwischendurch.

Empfehlung (an)?

Personen, die gerne eine kleine herzerwärmende Geschichte für Zwischendurch suchen.

Bewertung:

Cover:  5 von 5 Sternen
Klappentext: 4 von 5 Sternen
Inhalt: 4 von 5 Sternen
Schreibstil: 4 von 5 Sternen
Charaktere: 4 von 5 Sternen
Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen
Insgesamt: 4 von 5 Sternen


Advertisements

Ein Gedanke zu “[Rezension] Zeit für die Liebe von Anna Herzig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s