[NaNoWriMo14] Update #1

Seit 7 Tagen läuft nun schon der NaNoWriMo14. Meinen ersten Beitrag zum Projekt findet ihr hier.
Zum ersten Mal nehme auch ich daran teil, aber es läuft momentan eher nicht so gut bei mir.
Aber lest selbst, denn ich habe ein paar Fragen von Tinka Beere aus der NaNoWriMo14-Facebookgruppe beantwortet:

Wie fühlst du dich?
Mittlerweile wieder besser. Mich hatte leider Anfang der Woche ein heftiger Virus erwischt. Langsam geht es wieder bergauf, hoffentlich bald auch mit meinem Word Count.

Schreibst du allein oder nutzt du die Macht der Gruppe?
Ich schreibe am Liebsten Nachts. Da sind dann (zum Glück) auch nicht mehr allzu viele Personen wach. Denn ich lasse mich furchtbar schnell ablenken! Da sprühe ich in der ruhigen Nacht immer so vor Kreativität. 🙂

Hast du geschafft, was du schaffen wolltest?
Leider absolut nicht. Täglich 1,6k zu schaffen, davon bin ich meilenweit entfernt. Die Krankheit hat einfach den gesamten Plan über den Haufen geworfen.

Wie sieht dein Ziel für den NaNo aus und hast du es in dieser Woche evtl. noch angepasst?
Mein Ziel war von Anfang an „nur“ 25k zu schaffen. Denn ich wusste von Anfang an, dass mir Schule, Blog und Freizeit dazwischen kommen werden. Jetzt nach meiner Krankheit zweifle ich leider auch schon an diesem Ziel. Erst einmal behalte ich es bei, aber ob ich es schaffe steht wohl in den Sternen.

Bis du zufrieden mit dem, was du schreibst oder sagst du dir „Ach, der erste Entwurf ist immer Mist“?
Eigentlich bin ich immer recht zufrieden mit meinen Texten. Zwar verbessere ich beim schreiben schon kleine Fehlerchen (auch, wenn man das nicht soll), aber ansonsten bin ich relativ zufrieden mit meinen Texten.
Oft lasse ich auch einfach mal Freunde drüber lesen (z.B. Jorma, den ihr aus diesem Beitrag kennt.).

Erzähle mal ein bisschen von deinem Projekt:
Also mein Projekt „Wie willst DU sterben?“ läuft ja mittlerweile schon seit 2 Jahren neben her. Da ich aber endlich mal in die Potten kommen möchte, habe ich beschlossen mit dieser Geschichte an den Start zu gehen.
Es wird ein Buch, das im Genre Thriller/Horror angesiedelt ist. Ein Serienkiller entführt Personen und lässt diese dann aus drei Möglichkeiten ihre Sterbeart wählen. Abgerundet wird das ganze dann noch durch eine unerwartete Handlung, die sich langsam, aber sicher aufbaut.
Mittlerweile bin ich sehr froh, dass meine Gedanken von dem bloßen Morden in diese Richtung gegangen sind. 🙂

Was möchtest du in der nächsten Woche schaffen?
Eindeutig mehr Wörter schreiben! Gerne würde ich auch mal an einer der Schreibtouren auf Facebook teilnehmen. Man muss doch schließlich alles mal ausprobieren. 🙂

Dein Tipp für andere NaNo’s:
Bloß nicht krank werden Leute! 😀

Advertisements

5 Gedanken zu “[NaNoWriMo14] Update #1

  1. Hi,
    bin durch Tinkas Tweet auf Deinen Blog gestossen und wollte nur mal kurz sagen, dass mir Deine Plotidee gefällt. Das bietet bestimmt abwechslungsreichen Lese-/Schreibstoff!

  2. Oh, du nimmst am NaNo teil? Dann wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg! 🙂
    Ich versuche seit drei Jahren, dran teil zu nehmen. Aber immer kommt was dazwischen oder ich vergesse meine Vorbereitungen… Vielleicht nächstes Jahr!
    Bei wie vielen Wörtern bist du denn angekommen? *gar nicht neugierig und so*
    Dein Plot klingt auf jeden Fall sehr interessant. Wenn du mit der Geschichte fertig wirst und sie tatsächlich irgendwie irgendwo veröffentlichst, dann gib mir mal Bescheid, ja? Dann würde ich sie gerne lesen. 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Jenny

    • Hallo Jenny!

      Ja, zum ersten Mal 🙂
      Es war eine relativ spontane Entscheidung, daher nehme ich auch mit einer schon bestehenden Gedchichte teil. An der schreibe ich schon 2 Jahre und will sie endlich voran treiben. Denke das wir diesen Monat zumindest ein wenig klappen 🙂
      Du kannst dir sogar teile der Gedchichte schon auf Fanfiktion.de durchlesen. Da ich aber gerade am Handy bin, kann ich dir den Link nicht schicken. Aber ich versuche heute Abend den Link in den Beitrag einzufügen 🙂
      Dann kannst du gerne mal reinschnuppern und auch gerne einen Kommentar hinterlassen (das geht dort auch ohne Anmeldung). Würde mich auf jeden Fall freuen! 🙂

      Derzeit bin ich bei mageren 5.000 und paar zerquetschte 😀 Aber noch bin ich guter Dinge den restlichen Monat über noch ein wenig mehr gut zu schreiben. Aber auch wenn ich mein Ziel von 25k nicht erreiche, habe ich es immerhin geschafft meine Geschichte voran zu bringen 🙂

      Viele liebe Grüße
      Annika

      • Hey Annika,

        da ich auch keine schon bestehende Geschichte habe, mit der ich teilnehmen könnte, hat sich das für mich auch erledigt. 😀 Ich habe lediglich noch zwei offene Fanfiktions (wie du siehst, kenne ich die Seite 😉 ), aber mit denen will ich da nicht teilnehmen – mal ganz abgesehen davon, dass ich ohnehin noch nicht ein einziges Wort geschrieben habe in den letzten 14 Monaten.
        Du kannst mir den Link gerne geben, ich kann aber nicht versprechen, dass ich rein lesen werde, weil ich es hasse, auf Fortsetzungen zu warten. 😀 Ich lese normalerweise immer erst, wenn’s fertig ist. Aber sobald das der Fall ist, werde ich mir deine Geschichte auf jeden Fall durchlesen!

        Liebe Grüße,
        Jenny

      • Huhu Jenny!

        Und eine Idee für eine neue Geschichte für den NaNo hattest du dann auf die schnelle wohl auch nicht?
        Ja, das kenne ich. Bei mir ging es die ganze Zeit immer nur Stückchen weise weiter. Erst seit letzem Monat ca. habe ich wieder regelmäßiger an der Geschichte gearbeitet. Daher dann auch der Beschluss doch teilzunehmen. 🙂
        Das ist der Link zu der Geschichte. Reinschnuppern kannst du dann ja schon mal 🙂
        http://www.fanfiktion.de/s/4fc0081a000251c70c901f40/1/Wie-willst-DU-sterben-

        Liebe Grüße
        Annika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s