[Rezension] So oder So von Brinx/Kömmerling

TitelSo oder So

Autor: Thomas Brinx und Anja Kömmerling

Verlag: Gulliver

Preis:  Print: 12,95€

Seiten: 224

Cover:  Dieses Buch besitzt zwei Cover. Beide sind bis auf eine Kleinigkeit gleich gestaltet. Das eine ist die „Wurst-Seite“, die andere die „Marmelade-Seite“.

Bezug Titel/Geschichte: Das Leben hängt von vielen Kleinigkeiten ab. Eine einzige Entscheidung kann den kompletten Lauf einer Geschichte verändern. Also sei Vorsichtig, wenn du dir mal die Frage stellt „Heute Marmelade oder Wurst auf’s Brot?“. Denn das entscheidet, ob SO ODER SO.

Wieso habe ich mir das Buch gekauft?

Ich habe es bei Blogg dein Buch gesehen und fand es direkt genial. Ein Buch, das man von zwei Seiten lesen kann? Super!

Klappentext:

Zwei Storys mitten aus dem Leben, ungewöhnlich und unvorhersehbar. Denn die Wahl des Frühstücksbrotes entscheidet darüber, was Jella erlebt … Ob sie mit ihren Freunden mit dem Zug zu “Rock am Ring” fährt und dort mit Goran am Lagerfeuer flirtet. Von dem sie eigentlich gar nichts will … Oder ob Jella sich mit ihrer kleinen Nerv-Schwester im Schlepptau per Anhalter zum Festival durchschlägt. Und schließlich überglücklich in den Armen der hübschen Soleil landet …
Zwei erfrischend lebhafte Storys, miteinander verbunden in einem außergewöhnlichen Doppel-Roman!
Spannend und nachdenklich, humorvoll und tiefgründig und vor allem immer Jella. So oder so.

 

Besonderheiten?

Man liest die Geschehen eines Wochenendes in zwei Verläufen. In der einen Geschichte wird Wurst auf das Brot gelegt. Auf der Rückseite startet die Geschichte mit der Marmelade.

Beide Geschichten enden mit den gleichen Liedzeilen, aber enden auch beide Geschichten mit einem Happy End?

 

Meinung?

Erst einmal muss ich sagen, dass ich es sehr gut finde, dass zuerst die Wurst Seite kam. Hätte ich entscheiden müssen, hätte ich die Reihenfolge genauso gewählt. Mir persönlich gefällt die Wurst Geschichte übrigens auch besser 😉

Die Charaktere sind typische Jugendliche die sich auf den Weg zu einem Festival machen und so das „normale Leben“ für ein komplettes Wochenende hinter sich lassen wollen.

Es ist interessant zu sehen, was eine klitzekleine Entscheidung, wie der Belag des Brotes zum Frühstück, den Verlauf des Geschehens beeinflussen kann. Und das dann auch noch in so einem Ausmaß! Da wird man doch etwas grübelnd bei so schlichten Entscheidungen.

Der Schreibstil war dem Alter sehr gut angepasst, in beiden Geschichten. Ich vermute das hängt mit der Erfahrung der beiden Autoren zusammen. Haben beide doch schon oft Bücher für die bekannte „Freche Mädchen – Freche Bücher“ geschrieben.

 

Fazit:

Man begleitet ein jugendliches Mädchen auf dem Weg ihre große Liebe zu finden. Man merkt der Protagonistin ihre Zweifel an, kann ihre Gedankengänge nachvollziehen und das Gefühlschaos gut verstehen.

Die Geschichte ist realistisch geschrieben und bietet ein paar wenige humorvolle Lesestunden

Jedoch ist der Preis etwas hoch für die Anzahl der Seiten und den „Leichte Kost“ Faktor.

 

Empfehlung (an)?

Jugendliche, die eine leichte Kost lesen wollen, die sie mit Humor und Gefühl den Alltagsstress vergessen lässt.

Besonders auch für Jugendliche geeignet, die sonst nicht so viel lesen und nur einen kurzen Lesegenuss wollen.

 

Bewertung:

Cover: 4 von 5 Sterne (Schlicht, Doppelseite gut umgesetzt.)
Klappentext: 3 von 5 Sterne (Gibt schon den leichten Handlungsverlauf an und den Hintergrund des Buches.)
Inhalt: 4 von 5 Sterne (Recht realistische Geschichten mit Unterhaltungsfaktor.)
Schreibstil: 4 von 5 Sterne (Die pubertierenden Jugendlichen reden nun einmal so.)
Charaktere: 4 von 5 Sterne (Egal, ob nervige Schwester oder flirtende BFF, wie aus dem echten Leben geholt.)
Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sterne (Etwas zu wenig Seiten für den Preis.)
Insgesamt: 3 von 5 Sternen (Für eine leichte Lektüre mit einem etwas zu hohem Preis.)


Blog Unterschrift

Advertisements

2 Gedanken zu “[Rezension] So oder So von Brinx/Kömmerling

    • Es ist auch gut, aber eben eher leichte Kost geschrieben in Jugendsprache. Schließlich sind die Protagonisten alle Jugendliche.
      Wenn dir so etwas gefällt, dann kann das Buch echt etwas für dich sein! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s