Leseabend des Bookshouse Verlags

Wusstet ihr schon, dass der Bookshouse Verlag wieder eine seiner genialen Ideen hatte?

Der Verlag hatte einen online Leseabend für alle interessierten Leser organisiert! 

Heute um 19 Uhr ging es bereits los mit Ute Jäckle (Verloren in der grünen Hölle), gefolgt von Joanne St. Lucas (Entscheidung des Herzens), Britta Orlowski (Zitronentagetes – St. Elwine 3), Alexandra S. Höll (Wie Flammen auf Eis) von der ich das Ende noch mitbekommen habe und schließlich von July Cullen/Kira (Honigkäfer) deren Lesung ich komplett mitbekommen habe.

Daher werde ich euch auch hauptsächlich davon erzählen. 

Zu Anfang hat sie 2 (längere) Stellen aus „Honigkäfer“ vorgelesen. Alle Zuhörer waren wie gebannt und hätten am Liebsten noch mehr gehört. Kira hat toll gelesen indem sie ihre Stimme immer schön angepasst hat. Zwischendurch hat sie auch erzählt, welche Wörter sie besonders geübt hat (Kamelfarben wurde immer als Karamellfarben gelesen) und uns manche Personen/Tiere kurz erklärt (z.B. das Zeus das Pferd ist). 

Kira ist total sympathisch und offen. Nach dem der Verlag ein paar Fragen an sie gerichtet hat, die sie humorvoll und ehrlich beantwortet hat, hatten wir Zuhörer die Möglichkeit im Chat unsere persönlichen Fragen an Kira zu stellen.

 

Auch auf diese ging sie wunderbar ein, natürlich ging die ein oder andere in dem kleinen Chatsymbol unter und gab es auch ein wenig Zeitmangel nach hinten raus, aber es war dennoch sehr zufrieden stellend!

Wir haben auch ein paar persönliche Informationen über sie, ihre Haare und darüber, wann und wieso sie schreibt erfahren. 

Außerdem gab es bei jedem Gespräch noch 2 signierte Bücher der jeweiligen Autorinnen und 1 E-Book zu gewinnen. Man musste „lediglich“ der Leseprobe aufmerksam folgen (was natürlich keinerlei Problem war) und dann ein paar kurze, an den Text angelehnte Fragen beantworten. Hatte man die richtigen Antworten parat kam man in den Lostopf. 

Ich hatte das mega Glück eins der signierten Exemplare von Honigkäfer zu gewinnen! Ich bin überglücklich und freue mich (besonders nach der Lesung) sehr auf das Buch!

Sollte es (und das hoffe ich) wieder einen Leseabend geben, habe ich hoffentlich mehr Zeit und werde den Leseabend gerne verfolgen. Natürlich werde ich euch auch über den nächsten Leseabend informieren und euch Bericht erstatten.

 

P.S.: Vielen Dank an den Bookshouse Verlag, die beteiligten Autoren (besonders Kira) und den anderen Zuhörern mit denen man super im Chat schreiben konnte!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s