[Montagsfrage] Kalenderwoche 26

Habt ihr aktuell Bücher vorbestellt?

 

Auf diese Frage gibt es eine eher kurze Dienstagsantwort.

Sie lautet: Nein. 

Die Bücher die ich mir als nächstes Bestelle sind noch nicht verfügbar (z.B. der neue Teil von Cody McFadyen). Ansonsten kaufe ich auch Bücher teilweise spontan bei Thalia.

Im Laufe der nächsten Woche habe ich aber vor, bei Oelbermann vorbei zu schauen und mir die Original Version von The Mortal Instruments 5 zu holen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob sie diese Version vorrätig haben. Dann werde ich wohl das Buch dort erst bestellen müssen 😉

 

Ansonsten wird in nächster Zeit noch „Goethes Faust Teil 1“ vorbestellt. Das muss dann, laut meines Lehrers, bis nach den Sommerferien gelesen sein. Gespannt, wie das Buch so wird 😮

Gibt es eurerseits Meinungen zu dem Buch?

Advertisements

6 Gedanken zu “[Montagsfrage] Kalenderwoche 26

  1. Huhu,
    der Faust ist mein absolutes Lieblings-Klassiker-Buch aus dem deutschen Raum. Da es in Versform geschrieben ist, muss man sich erst ein bisschen reinfinden, aber hat man das geschafft, ist es einfach nur großartig. Der Mephistopheles ist eine herrlich zwiespältige Figur, zwar eindeutig der Böse ist der Geschichte, aber trotzdem so sympathisch. Goethe arbeitete am Faust jahrzehntelang und das merkt man auch. Es ist brillant. Mein Rat: kauf dir eine schöne Ausgabe, kein läppisches Taschenbuch von Reclam oder so. Denn ein so wundervolles Buch verdient es, auch gern betrachtet und berührt zu werden. 🙂

    Liebe Grüße,
    Elli

    • Das hört sich schon mal sehr viel versprechend an!
      Wird garantiert auch mindestens eine Bemerkung zum Buch geben nach den Sommerferien. Bin gepsannt 😉
      Da wir uns die Ausgabe selbst aussuchen dürfen, werde ich mich nach der für mich am besten Ausgabe umschauen 🙂

      Lieber Gruß
      Annika

  2. Ich bestelle keine Bücher vorab, denn so eilig habe ich es nicht und neuer Lesestoff ist ja keine Mangelware. In den letzten Jahren habe ich noch nie davon gehört, dass ein Buch vergriffen oder bereits ausverkauft war. Ich warte in Ruhe ab und informiere mich darüber, was gerade aktuell erschienen ist und mich interessieren könnte. Da ich Buchrezensionen schreibe, bekomme ich oft Bücher weit vor dem Erscheinungstermin, doch auch in diesem Fall warte ich ab, bis das Buch erschienen ist und lese es erst nach dem Erscheinungstermin, um eine Rezension zu schreiben.

    • Wenn ich Bücher vor dem Erscheinungstermin zum Lesen bekomme ist das meist noch mal zum Korrekturlesen durch Leser und da muss ich das Buch natürlich vor dem Erscheinen lesen, aber die Rezension gibt es immer erst nach dem Erscheinen.

      Lieber Gruß
      Annika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s