[Montagsfrage] Kalenderwoche 17

KW 17: Welches Buch hast du über die Ostertage gelesen?

Über die Ostertage konnte ich leider nur sehr wenig lesen, da ich voll durchgeplant war.

 

An Karfreitag habe ich für die kleineren Mitglieder des Karnevalvereins, bei dem auch ich Mitglied bin, die Osternester zusammen mit anderen im Wald versteckt und beim Suchen geholfen (Ich hatte die Altersgruppe 8-20, weiblich. Man haben die schöne Sachen bekommen *o*)

 

An Ostersamstag durfte ich meinen 17. mit der engeren Familie beim gemeinsamen Frühstücken im Alex (richtig lecker dort!) feiern. Abends gab es einen Spieleabend (SkipBo ist sehr zu Empfehlen! :’D)

 

An Ostersonntag wurde dann mit Tanten/Onkeln und Cousin/Cousinen und Oma gefeiert. War ein lustiger Fitness reicher Tag.

 

An Ostermontag hatte ich dann endlich mal etwas mehr Zeit zum Lesen, auch wenn da schon wieder Besuch anstand.

 

Auf jeden Fall habe ich es dann immerhin geschafft “Oberhorror” komplett zu lesen. Das waren zwar nur um die 130 Seiten, aber besser als nichts.

 

 

Und jetzt eine zusätzliche Frage meinerseits an euch:

 

Was habt ihr so an den Ostertagen getrieben? Wart ihr auch so voll geplant wie ich dieses Jahr? Oder konntet ihr schön zuhause mit einem Buch in der Hand entspannen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s